Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/johnny.bouder

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 1 und 2

Am 1. August 2015 habe ich mich entschlossen nie wieder Pornografie in mein Leben treten zu lassen. Gleichzeitig verzichtet ich die nächsten 30 Tage auf Selbstbefriedigung. Warum? Ganz einfach: Porn totally fucks up your brain! Ein englischer Satz der es einfach auf den Punkt bringt und Quintessenz dessen bildet, was ich die letzten Jahre durchlebt habe. Wobei dei letzten Jahre die harmlose Form von "dem letzen Jahrzehnt" bedeutet. Ich bin jetzt 25 Jahre alt und konsumiere Pornografie seitdem ich 14 oder 15 bin, so genau kann ich mich nicht mehr erinnern. Wie bei vielen anderen in diesem Alter ist es einfach die Neugier die einen von harmlosen Nacktbildern hübscher Frauen zu schnell verfügbarer Pornografie im Internet führt. Sind wir doch mal ehrlich, dieser Weg scheint heutzutage ein ganz "normaler" Prozess zu sein, denn nahezu jeder Jugendliche konsumiert mehr oder minder regelmäßig Pornografie. Oder ist es bei euch anders? Meiner Meinung nach gibt es in dem jungen Alter jetzt zwei Möglichkeiten:

1. Pornografie tritt durch den ersten Kontakt mit dem anderen Geschlecht in den Hintergrund. Man macht eigene Erfahrungen, probiert sich aus und erlangt eine gesunde Sexualität.

2. Aufgrund fehlender sozialer Kontakte wird Pornografie zu einem "Ersatzpartner" der regelmäßig verfügbar ist.

Zweiteres war bei mir der Fall. Ich gehörte nie wirklich zu den angesagten Jugendlichen. Ich hatte zwar einige Bezugspersonen und Freunde, aber nie einen wirklich festen Freundeskreis. Auch die Mädchen wollten damals nichts von mir wissen. Für einen jungen Mann in diesem Alter beides Faktoren die doch ziemlich an der Psyche nagten. Aber ein Glück gab es Pornografie...

 

2.8.15 20:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung